Mittwoch, 25. Juli 2007

Beat Kammerlander mit neuem Film

Beat Kammerlander (Foto: Sabine Stemer)Der Vorarlberger Beat Kammerlander (Foto: Sabine Stemer) eröffnet den FILMFEST-Abend am 30. August in St. Anton am Arlberg mit einem neuen Film: "Flying Circus". Eine Dokumentation über die Begehung dieser schwierigen Mixed-Route an der Breitwangfluh von Markus Eck.

Vier Seillängen an der Decke einer riesigen Grotte, Bohrhaken nur an den Standplätzen, bewertet mit M10 und E4 – das ist Flying Circus, die weltweit erste Route in diesem Schwierigkeitsgrad. Die Mixed-Linie im Berner Oberland wurde 1998 von Robert Jasper eröffnet. Erst im Vorjahr gelangen die ersten vollständigen Wiederholungen. Beat Kammerlander kletterte die Route am 10. Februar 2006 rotpunkt, ohne vorher Sicherungspunkte angebracht zu haben. Vier Tage später wiederholte er die Route noch einmal, der steirische Profibergführer und Filmemacher Markus Eck und sein Team begleiteten ihn dabei.

Trackback URL:
http://filmfeststanton.twoday.net/stories/4104160/modTrackback

Filmfest St. Anton Blog

Berge - Menschen - Abenteuer

Hier geht's zum FILMFEST

Facebook Fan Page

Filmfest St. Anton on Facebook

FILMFEST Videos

Loading...

Aktuelle Beiträge

18. Filmfest St. Anton
Eine Reise um die Welt. Zu den schönsten und zu...
filmfest - 26. Jun, 20:15
Filmfest 2011: Preisverleihung
Gerade eben erhielt Eliza Kubarska für ihren Film...
filmfest - 30. Aug, 15:48
Filmfest 2011: Der Freitagabend
Street Climbing, Freeriden, Klettern und Mountainbiken,...
filmfest - 26. Aug, 10:48
Interview mit Wolfgang...
filmfest - 26. Aug, 10:40
"Erster auf dem Everest":...
filmfest - 26. Aug, 10:39

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 3777 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Jun, 20:16

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Ausstellung
Interviews
News
Tipps
Vermischtes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren